Mädchen B erreichen 2. Platz bei der Westfalenmeisterschaft

Die Mädchen B spielten heute bei dem Gastgeber TV Jahn Oelde um die Westfalenmeisterschaft 2016/2017. Hierbei trafen die Soesterinnen noch auf die Teams aus Werne und Münster. Im ersten Spiel gegen den TV Werne 03 stand es bereits kurz nach Spielbeginn durch einen Siebenmeter 1:0 für Werne. Die Soesterinnen hatten vor allem in der ersten Halbzeit Schwierigkeiten gegen die schnell agierenden Gegnerinnen Fuß zu fassen. Im Laufe der 2. Halbzeit jedoch kam der SHC immer besser ins Spiel und erzielte den verdienten Ausgleich zum 1:1 Endstand. In der zweiten Partie traten die Spielerinnen von Trainer Klaus Habernickel gegen den TV Jahn Oelde an. In einer ausgeglichenen Partie, in der beide Mannschaften zu ihren Torchancen kamen behielten die Soesterinnen am Ende die Oberhand und gewannen letztlich mit 1:0. Im dritten Spiel musste der SHC gegen starke Spielerinnen aus Münster antreten. Der THC agierte taktisch gut und brachte die Soesterinnen immer wieder in Bedrängnis. Doch auch der SHC kam zu einigen Chancen, konnte am Ende die 0:1 Niederlage jedoch nicht mehr verhindern. Da der SHC und der TV Werne am Ende punkt- und torgleich waren, musste der 2. Platz um Penalty-Schießen ermittelt werden. Die Soester Spielerinnen zeigten Nervenstärke und gewannen hierbei verdient und souverän mit 2:0. Der SHC bedankt sich bei den Mädchen B und dem Trainerteam für die tolle Endrunde mit einem hervorragenden 2. Platz und freut sich auf die weiteren Spiele um Kampf um den westdeutschen Meister.

Ergebnisse vom Wochenende 18. + 19.02.2017

Mädchen C Zwischenrunde 1 in Georgsmarienhütte

Turnier aufgrund von Grippewelle leider abgesagt

 

Mädchen A Westfalenmeisterschaftendrunde in Soest

SHC - Buerscher HC 2:0

SHC - THC Münster II 1:0

SHC - TuS Iserlohn 0:2

SHC - TV Jahn Oelde 0:0

 

Damen 1. Verbandsliga Gruppe D

RHTC Rheine - SHC 7:2

 

Herren 2. Verbandsliga Westfalen

RHTC Rheine II - SHC 2:7