Bannerbild Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Soesterinnen der U16 gehen als Gruppensiegerinnen in die Weihnachtszeit

19. 12. 2023

Weiblich U16 Turnier - THC Münster
Am zweiten Vorrunden-Spieltag der Gruppe C in Westfalen trat die weibliche U16 des Soester HC in Münster an. Im ersten Spiel ging es gegen die Gastgeberinnen aus Münster. Durch einen Treffer von Maja Campe in der ersten Hälfte und ein Kontertor von Lilly Dietz nach der Pause gelang den Soesterinnen ein überzeugender 2:0 Sieg. Im zweiten Spiel trafen die Soesterinnen auf die 2. Mannschaft von Eintracht Dortmund. Aus einer sicheren Abwehr heraus dominierten die SHC-Mädels über weite Strecken das Spiel und gingen durch ein Tor von Maja Campe sehr verdient mit 1:0 in Führung. Weitere gute Torchancen blieben ungenutzt, so dass dieser knappe Spielstand auch beim Abpfiff noch Bestand hatte. Im dritten Spiel ging es dann gegen die erste Mannschaft von Eintracht Dortmund. Früh gingen die Gegnerinnen mit 1:0 in Führung. In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Keinem Team gelang es allerdings, die Kugel nochmal die Kugel im Tor unterzubringen, so dass es bei dieser knappen Soester Niederlage blieb. Gleichwohl schließen die jungen Soesterinnen nun nach 2 Spieltagen die Gruppe C als Vorrunden-Sieger mit nur einem Gegentor ab, was ein toller Erfolg ist und der Mannschaft eine gute Ausgangsposition für die am 21. Januar stattfindende Zwischenrunde sichert.
 

Kader: F. Schumacher, Guth, Drees, R. Schumacher, Bröskamp, Campe, Dietz, I. Dollase
 

Weibliche U10 Turnier - TSC Eintracht Dortmund
Im Spiel gegen den TV Werne zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeit gelang es dem TV Werne, durch ein Penalty das 1:0 zu erzielen. Doch schon in der 13. Minute gelang Anna Rheims ebenfalls durch einen Penalty der verdiente Ausgleich. Trotz einiger aussichtsreicher Chancen konnten keine weiteren Tore erzielt werden. Es blieb beim 1:1. Besonders bemerkenswert war die herausragende Leistung von Mathilda König, die normalerweise Verteidigerin, die aber erstmals im Tor stand. Das Aufeinandertreffen mit dem Gastgeber, Dortmund, gestaltete sich für Soest als herausforderndes Spiel. Von Beginn an setzte Dortmund das Team unter Druck und so lag Soest zur Halbzeit mit einem deutlichen 3:0 in Rückstand, wobei alle Tore durch Penaltys fielen. Auch in der zweiten Hälfte zeigte sich Dortmund weiterhin überlegen und erzielte drei weitere Tore zum 6:0 Endstand. Im Spiel gegen den THC Münster gelang Soest ein frühes Tor in der 8. Minute durch Adele Schmidt nach einem schönen Zusammenspiel. Münster hatte im Verlauf des Spiels lediglich einen einzigen Torschuss sowie ein Penalty, welche beide von der Torhüterin Mathilda König pariert wurden. Am Ende blieb es beim verdienten, 1:0-Sieg für Soest. 
 

Kader: Mathilda König (TW), Adele Schmidt, Mathilda Ricken, Amelia Bendle, Megan Bendle, Anna Rheims, Selma Eikel, Felicia Heitmann, Marei Burger
 

Männliche U12 Turnier - Soester HC
Im ersten Spiel des Turniers gegen den THC Münster 1, blieb die Partie trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten torlos. Soest präsentierte sich als die dominantere Mannschaft auf dem Platz, zeigte eine herausragende Leistung in der Offensive und erspielte sich eine Vielzahl an Torchancen. Darunter waren fünf Strafecken, die allerdings nicht in Tore umgemünzt werden konnten. Kurz vor Schluss ergab sich für Soest eine letzte Gelegenheitdurch eine Strafecke, die Rasmus Ricken allerdings nur an die Torlatte setzen konnte. Somit blieb es trotz einer starken Leistung seitens Soest beim torlosen Remis. Im zweiten Spiel gegen den THC Münster 2 kamen die Soester wieder gut ins Spiel. Fangen sich aber durch zwei Konter unglückliche Gegentore. In der zweiten Halbzeit hat Soest durch einen 7m die Möglichkeit wieder zu verkürzen Leon Slusarz vergibt die Chance aber. Durch gut ausgespielte Konter von Münster 2 endet das Spiel 0:5. 
 

Kader: Samuel Mordas (TW), Jakob Plothe, Rasmus Ricken, Leon Slusarz, Fridjoff Bergmann, Julian Schulze, Linus Schulze, Luca Bernardy, Valentin Mahler 

 

1. Verbandsliga Gruppe D - Damen

 

1. TV Jahn Hiesfeld932:1223  
2. HC GMHütte929:721  
3. VfB Hüls917:818  
4. TV Jahn Oelde915:1014  
5. RHTC Rheine913:1712  
6. THC Münster 297:216  
7. Soester HC98:274  
8. Eintracht Dortmund 297:261  

 

2. Verbandsliga Gruppe C - Herren

 

1. Bielefelder TG727:621  
2. SG Oelde / Soest825:1613  
3. Eintracht Dortmund 2717:1811  
4. TV Werne 03820:2010  
5. Bochumer HV 05810:218  
6. THC Münster 2710:165  
7. RHTC Rheine 276:185  
Mitglied im:
DHB
WHV
KSB-Soest-eV
Stadtsportverband
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 05. 2024 - Uhr

 

26. 05. 2024 - Uhr

 

26. 05. 2024 - Uhr